Amrum

kleine Insel - große Freiheit

Amrum hat eine Größe von 20,46 km und ist damit die zehntgrößte Insel Deutschlands.

Amrum gehört neben Sylt und Föhr zu den drei nordfriesischen Geestkerninseln.

Der Geestkern von Amrum ist etwa 6 km lang und ungefähr 2,5 km breit.

Amrums vielleicht größte Attraktion ist der Kniepsand, ein feinsandiger Strand, der mit 15 Kilometern Länge und bis zu 2 Kilometern Breite zu den eindrucksvollsten an der Nordseeküste zählt.

Im Osten grenzt Amrum an das Wattenmeer.

Die Nordseeinsel Amrum ist das ideale Urlaubsziel für alle Natur- und Strandliebhaber.

Ausgedehnte Dünen, weite Strände und zahllose Möglichkeiten zum Baden und Entspannen.

Hier inmitten schönster Natur finden auch die "kleinen" Urlauber viele Möglichkeiten für die Gestaltung aufregender und erlebnisreicher Ferien.